Eine Teilqualifizierung intensiver!

TQplus – Teilqualifizierung plus berufsbezogene Sprach- und Integrationsförderung

Neu im Teilqualifizierungsprogramm ist seit 2016 die Teilqualifizierung plus (TQplus) speziell für Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund, die sich mit einem anerkannten Teilqualifizierungsabschluss eine neue berufliche Perspektive aufbauen wollen bzw. einen Berufsabschluss anstreben.

Neben der fachlichen Qualifizierung in den einzelnen TQ-Modulen benötigt diese Zielgruppe zusätzlich ein berufsbezogenes Sprach- und Kommunikationstraining sowie pädagogische Unterstützung. Das Konzept von TQplus setzt hier an: Der reguläre Rahmenlehrplan wird durch berufsbezogene Sprach- und Integrationsförderung ergänzt. Alle Lernprozesse werden fachlich, sprachlich und (arbeits)kulturell von ausgewiesenem Fachpersonal gestaltet.

Zusätzlich zum berufsbezogenen Fachwissen und den dafür notwendigen kommunikativen Fertigkeiten und Kulturtechniken vermittelt TQplus auch Strategien, um den weiteren Berufsweg aktiv und erfolgreich gestalten zu können.

Berufsbilder der ARBEITGEBERINITIATIVE TEILQUALIFIZIERUNG „Eine TQplus besser!“

Derzeit kann TQplus in folgenden Berufsbildern angeboten werden:

Berufe im kaufmännischen und dienstleistungsorientierten Bereich 

Berufe im gewerblich-technischen Bereich 

*Curricula gem. dem BA-Projekt „Optimierung der Qualifizierungsangebote für gering qualifizierte Arbeitslose“ entwickelt durch das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH